Heinrich Barth

Aktuelles


Vom 22. bis 24. September 2017 fand in Bernkastel-Kues ein Workshop unter dem Titel "Unbewusste Existenz und existenzielle Erkenntnis. Die systematische Stellung des Unbewussten in der Existenzphilosophie Heinrich Barths" statt. Der Schwerpunkt lag bei der gemeinsamen Textarbeit liegen. Mit dabei war Prof. Dr. Dr. Claus-Artur Scheier (Braunschweig)


Unter dem Titel "Koexistenz – ein Brennpunkt der Existenzproblematik"  fand vom 11. bis 13. November 2016 eine Heinrich Barth-Tagung in Bernkastel-Kues statt, mit einem vorangehenden Workshop für Master-Studierende (09. bis 11. November). Der gleichnamige Band mit den Beiträgen der Tagung konnte im September 2017 veröffentlicht werden.

In Zusammenhang mit dieser Tagung veröffentlichen wir hier Heinrich Barths Seminarthesen zur Staats-philosophie (SS 1958), dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Prof. em. Dr. Armin Wildermuth.
->Seminarthesen



Die Cusanus-Hochschule in Gründung hat zusammen mit der Heinrich Barth-Gesellschaft ein Stipendium unter dem Titel "Bildung und Existenz" ausgeschrieben. -> Ausschreibung als pdf-Datei



© 2004-2017 Heinrich Barth-Gesellschaft